Was sind Besenreiser?

Die Naturheilkunde ist überwiegend eine Erfahrungsheilkunde. Die auf meiner Internetseite vorgestellten Diagnose- und Therapieformen gehören alle zum Bereich der alternativen Medizin. Schulmedizinisch und wissenschaftlich sind sie bisher kaum anerkannt. Dem entsprechend liegen auch keine wissenschaftlichen Wirksamkeitsnachweise vor. Mit unserem Team sind wir bemüht, die ihren Beschwerden optimal entsprechende Therapie auszuwählen.

Was sind Krampfadern?
Sanfte Krampfaderentfernung – wie funktioniert das?
Vorteile der sanften Krampfaderentfernung
Was sind Besenreiser?
Wie werden Besenreiser entfernt?
Was geschieht nach der Behandlung?
Aufklärungsbogen
Ausbildung

Was sind Besenreiser?

Besenreiser

Besenreiser sind kleine Venen die in der oberen Hautschicht liegen und sich sichtbar verändert haben. Meistens sind sie netzt- oder fächerförmig. Sie gehören zu den Krampfadern (Varikosis). Sind die übrigen Venen nicht betroffen, so sind sie nicht krankhaft. Dennoch können sie ein großes kosmetisches Problem darstellen.

Die Ursache ist also die gleiche wie bei den Krampfadern selbst. Es kann eine angeborene Schwäche des Binde- und Stützgewebes sein. Ebenso ist aber auch eine Überlastung nicht auszuschließen. Letztlich führt die Belastung zu einem Verlust der Elastizität. Die Venenwände erweitern sich und so werden die Gefäße als bläulich-rote Veränderungen in der Haut sichtbar.

 

Chiropraxis Hurdalek
CHIROPRAXIS
KLAUS HURDALEK

Heilpraktiker für
Wirbelsäulen- und Gelenkleiden
Schmerztherapie
Krampfaderentfernung

Am Klosterweiher 40 a
41747 Viersen

Telefon: (0 21 62) 1 61 66
Telefax: (0 21 62) 1 65 76

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr
8.00 – 13.00 Uhr
15.00 – 19.00 Uhr
Mi 9.00–12.00 Uhr