Sanfte Krampfaderentfernung – Wie funktioniert das?

Die Naturheilkunde ist überwiegend eine Erfahrungsheilkunde. Die auf meiner Internetseite vorgestellten Diagnose- und Therapieformen gehören alle zum Bereich der alternativen Medizin. Schulmedizinisch und wissenschaftlich sind sie bisher kaum anerkannt. Dem entsprechend liegen auch keine wissenschaftlichen Wirksamkeitsnachweise vor. Mit unserem Team sind wir bemüht, die ihren Beschwerden optimal entsprechende Therapie auszuwählen.

Was sind Krampfadern?
Sanfte Krampfaderentfernung – wie funktioniert das?
Vorteile der sanften Krampfaderentfernung
Was sind Besenreiser?
Wie werden Besenreiser entfernt?
Was geschieht nach der Behandlung?
Aufklärungsbogen
Ausbildung

Sanfte Krampfaderentfernung – Wie funktioniert das?

Krampfadern

Eine sanfte Art der Krampfaderentfernung ist die Einspritzung einer hochkonzentrierten Kochsalzlösung. Dr. Rieger und Dr. Köster entwickelten die Krampfadertherapie nach Prof. Linser zu einer schonenden und sicheren Methode weiter.

Hierbei führt die Einspritzung der Kochsalzlösung zu einer starken Reizung der Innenschicht der Krampfader. Dies bewirkt eine „Verschweißungsreaktion“, eine fest sitzende Thrombose, die das Gefäß verschließt. Dadurch baut der Körper im Laufe der folgenden Wochen und Monate das verschlossene Gefäß ab. Die Krampfader verschwindet.

Das ist biologisch, schonend, heilend und nachhaltig.

 

Chiropraxis Hurdalek
CHIROPRAXIS
KLAUS HURDALEK

Heilpraktiker für
Wirbelsäulen- und Gelenkleiden
Schmerztherapie
Krampfaderentfernung

Am Klosterweiher 40 a
41747 Viersen

Telefon: (0 21 62) 1 61 66
Telefax: (0 21 62) 1 65 76

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr
8.00 – 13.00 Uhr
15.00 – 19.00 Uhr
Mi 9.00–12.00 Uhr