Osteopathie

Osteopathie beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Gewebestrukturen im Körper. Jede Struktur, egal ob Knochen, Bänder, Sehnen, Faszien oder Organe, ist von der Funktion und dem Grad ihrer Beanspruchung abhängig. Das heißt, ein Muskel wird stärker und größer wenn er vermehrt beansprucht wird. Ebenso wächst ein Knochen, wenn er anhaltenden Zug- und Druckbelastungen ausgesetzt ist. An dieser wechselseitigen Abhängigkeit von Struktur und Funktion setzt die Osteopathie an. Solche Funktionsstörungen verursachen Beschwerden wie z.B. Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Fehlhaltungen, Organstörungen etc. Sie zeigen sich als beeinträchtigte Bewegungen einer Struktur. Diese Bewegungsstörungen und die daraus folgenden Funktionsstörungen gilt es zu erkennen und durch zielgerichtete manuelle Behandlungstechniken zu beheben. Hierdurch werden dann die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, so dass das Grundleiden behoben werden kann.


Die Kinderosteopathie bezieht die Besonderheiten in der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen ein und ermöglicht so eine zielgerichtete, schonende Therapie.


 

 

CHIROPRAXIS
KLAUS HURDALEK

Heilpraktiker für
Wirbelsäulen- und Gelenkleiden
Schmerztherapie
Krampfaderentfernung

Am Klosterweiher 40 a
41747 Viersen

Telefon: (0 21 62) 1 61 66
Telefax: (0 21 62) 1 65 76

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr
8.00 – 13.00 Uhr
15.00 – 19.00 Uhr
Mi 9.00–12.00 Uhr